VfL-Logo
Lauftreff VfL Ahaus
Lauftreff-Logo

Presse 2018

Ellewicker Adventslauf

Ellewicker Adventslauf Ellewicker Adventslauf 2018, das waren 5 km, die Spaß gemacht haben. Wie immer super organisiert, und mit lachenden und fröhlichen Menschen auf der Strecke und in der Schützenhalle, ein tolles Event. Auch sportlich lief es für die Läufer vom VfL Ahaus gut, Thomas Schwietering 23:24 min, Alex Huck 25:03 min und Platz 2 in ihrer Altersklasse.

09.12.2018
Bernhard Kock


Läufer vom VfL Ahaus starten in die Adventszeit

Aaseelauf Bei milden Temperaturen und gelegentlichen Regenschauern starteten fünf Läufer vom VfL Ahaus beim Advents-Aaseelauf in Münster. Der Start erfolgte um 18 Uhr und es ging auf die durch Fackeln erleuchtete Strecke rund um den Aasee. Cordula Rehrmann-Niehoff erreicht mit einer Zeit von 48:43 Minuten einen respektablen dritten Platz in ihrer Altersklasse. Auch die anderen Teilnehmer waren mit ihren sportlichen Leistungen zufrieden. Fröhliche Gesichter, tolle Verkleidungen und eine gute Organisation machten den Lauf zu einem gelungenen Start in die Adventszeit.

05.12.2018
Bernhard Kock


Marathon auf Mallorca

Mallorca Marathon Durch verwinkelte, engen Gassen und vielen zu überwindenden Höhenmetern führte die zweimal zu bewältigende Strecke des Marathonlaufes durch die Altstadt von Palma de Mallorca am 14.10.2018. Daran nahmen bei Temperaturen um 26 Grad vom VfL-Lauftreff Andreas und Stefan Weddewer mit Laufzeiten von 3:24:50 Std. und 4:08:40 Std. teil. Franz Schücker absolvierte die Halbmarathonstrecke in einer Zeit von 2:06:08 Std.

17.10.2018
Bernhard Kock


Vier Marathonis aus Ahaus erfolgreich beim Münster-Marathon

Münster Marathon In freundschaftlicher Verbundenheit absolvierten am vergangenen Sonntag Kathrin Gesing, Andreas und Stefan Weddewer sowie Sascha von der Walle vom VfL Ahaus in Münster ihre Marathonläufe alle unter einer guten Zeit von 4 Stunden. Nachdem bereits zahlreiche Zuschauer die durch die Ortsteile Münsters führende Strecke gesäumt hatten, war für alle die Ankunft unter dem Jubel tausender Zuschauer auf dem roten Teppich im Zielbereich am Prinzipalmarkt nochmal ein ganz besonderes Highlight mit Gänsehautfeeling. Münster Marathon Den Jubel konnte auch Elke Pesch genießen, die in einer Staffel ebenfalls erfolgreich an dieser für das Münsterland bedeutsamen Laufveranstaltung teilgenommen hat.

12.09.2018
Bernhard Kock


Laufanfänger trotzten Wetterkapriolen

Laufabzeichen
Im Winter, oft bei gefühlten 20°C minus, startete eine Gruppe mit 35 Teilnehmern beim Lauftreff des VfL Ahaus einen Anfängerkurs, den sie jetzt bei sehr sommerlichen Temperaturen um 30°C am 29.05. erfolgreich abschliessen konnten. Die Teilnehmer mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen trafen sich jeweils dienstags um 18 Uhr am VfL-Heim, um nach einem kleinen Warm-up unter Anleitung erfahrener Übungsleiter mit den langsam ansteigenden Laufeinheiten zu beginnen. Woche für Woche wurde das Trainingspensum erhöht, sodass nach 12 Wochen jeder 30 min am Stück joggen konnte. Dafür erhielten alle nach dem Ende des Kurses in gemütlicher Runde im VfL-Heim das DLV-Laufabzeichen. Sie werden jetzt in die dienstags, donnerstags und samstags trainierenden Laufgruppen integriert. Auch im nächsten Jahr wird die Laufabteilung des VfL-Ahaus wieder Laufanfängerkurse anbieten.

07.06.2018
Bernhard Kock


Toni Jug läuft 100 Meilen

Am Pfingstwochenende fand zum 7. Mal die legendäre "TorTour de Ruhr" statt. Mit einer Distanz von 230 Kilometern ist die TorTour einer der längsten Nonstop-Läufe Deutschlands. Der nur alle zwei Jahre stattfindende Lauf ist ein reiner Einladunglauf. Jeder in der Ultra Szene versucht einen der begehrten Startplätze zu ergattern. Es wird gestartet auf 3. Streckenlängen den 230 km, den 100 Meilen und dem Bambinielauf über 100 km! Toni Jug vom VfL Ahaus lief auf der 100 Meilen Strecke. Für die Strecke von 161 km brauchte er 21 Std. 45 min. Das war Platz elf in der Gesamtwertung der 75 Starter.

29.05.2018
Bernhard Kock


Jubiläumslauf in Enschede

Enschede Marathon
Mit einem sehr großen Starterfeld gesellten sich die Läuferinnen und Läufer des VfL-Ahaus in Enschede unter die fast 10.000 Teilnehmer aus 31 Nationen der 50. Auflage des zweitältesten Marathonlaufs in Europa. Viele Zuschauer an der Strecke feuerten die Läufer über alle Distanzen vom Marathon, Halbmarathon, über die 10- und 5-km-Läufe an. Unter den 816 Läuferinnen und Läufern, die nach der vollen Marathonlaufstrecke von 42,2 km trotz der Hitze ins Ziel kamen, gehörten auch Tanja Bügener, Dirk Hallekamp, Alexa Huck und Thomas Schwietering aus Ahaus. 16 Ahauser trotzen den ungewohnten Bedingungen und beendeten ihren Halbmarathon ebenfalls wohlbehalten, erschöpft und glücklich nach 21,1 km. Weitere 10 Ahauser waren nicht minder zufrieden als sie nach dem 10 km-Lauf von ihren Vereinskameraden in der prallen Mittagssonne im Ziel auf dem Marktplatz in Enschede begrüßt wurden. Bereits am frühen Morgen hatten 5 Ahauser ihr erstes Rennen nach Abschluss des Laufeinsteigerkurses angetreten und die Strecke souverän absolviert und damit ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Bei einer solchen Breite an erfolgreichen Teilnehmern war die gute Stimmung beim anschließenden Treffen und Abendessen am VfL-Heim in Ahaus garantiert.

24.04.2018
Bernhard Kock

Enschede Marathon Tabelle

Ahauser erfolgreich beim 7. Ibbenbürener Klippenlauf

Klippenlauf 4 Mitglieder des Ahauser Lauftreffs starteten am vergangenen Wochenende bei guten Wetterverhältnissen beim 7. Ibbenbürener Klippenlauf. Während Stefan Weddewer und Franz Schücker dort eine Strecke von 12,4 km mit 4 in den Teutoburger Wald führenden Steigungen absolvierten, nahmen Andre Gelsing und Andreas Weddewer die Herausforderung an und konnten sogar die recht anspruchsvolle Strecke von 24,7 km mit Anstiegen zu 9 Klippen bewältigen. Dabei lag Andres Gelsing auf Kurs, um in einer Laufzeit von unter 2 Stunden das Ziel zu erreichen, als er 1 Kilometer vor dem Ziel einem anderen Läufer Erste Hilfe leistete. Wenngleich er deshalb erst nach 2 Std. 11 Min. und 27 Sek. ins Ziel kam, verdient seine Leistung und die seiner Mitläufer aus Ahaus hohen Respekt. Andreas Weddewer benötigte für die 24,7 km lange Strecke 2 Std. 4 Minuten und 56 Sek. Stefan Weddewer und Franz Schücker absolvierten den kürzeren Jedermannlauf von 12,4 km in Zeiten von 1 Std. 13 Min. u. 15 Sek. bzw. 1 Std. 21 Min. u. 2 Sek.

28.03.2018
Bernhard Kock


Deutsche Meisterschaft 100 km

Deutsche Meisterschaft 100km Am Wochenende fanden die 31. Deutschen Meisterschaften über 100 km in der Theodor Blank Kaserne in Rheine statt. Auf dem ehemaligen Fliegerhorst starteten 350 Läufer auf einen Rundkurs. Mit am Start war Toni Jug vom VfL Ahaus, der für die 100 km Strecke 10 Std. 18 min. brauchte und damit seine persönliche Bestzeit um 30 Minuten verbessern konnte. Damit landete er in der Endabrechnung auf Platz 55 und Platz 8 in der Altersklasse M50. Der Deutsche Meister benötigte 7 Std und 1 Minute

13.03.2018
Bernhard Kock


30 Minuten am Stück laufen

Neue Laufkurse beim VfL Ahaus beginnen mit Infoabenden

Laufkurs
Das Trainerteam des Ahauser Lauftreffs bietet nach Karneval zwei Laufeinsteigerkurse an. In zwölf Wochen wird das Ziel von 30 Minuten Joggen am Stück verwirklicht, indem die Teilnehmer die Laufabschnitte in jeder Kursstunde behutsam steigern. Die Übungsleiter legen besonderen Wert auf das Gruppenerlebnis ohne Leistungsdruck. Laufinteressierte benötigen keine Vorkenntnisse und können sich vorab über Ablauf, Kleidung und Trainingsplanung auf einem Infoabend informieren. Die Kosten betragen 50 Euro, ermäßigt 25 Euro.
Treffpunkt für die Kurse, weitere Informationen und Anmeldung im VfL-Büro, Unterortwick 1, Tel. 02561/987330.
Der Infoabend findet am Dienstag, 13. Februar, ab 20 Uhr statt, die Laufkurse starten am Dienstag, 20. Februar, um 18 Uhr und am Mittwoch, 21. Februar, um 10 Uhr.

07.02.2018
Wochenpost